[PCShow-Logo]

 

 Willkommen, Gast! | Einloggen | Registrieren?   Registrierungs-Mail erneut zusenden | Suchfunktion 



  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Office Kostenlos?
Geschrieben am: Oct 14 2007, 08:12 AM
Quote Post





Gruppe:
Beiträge:
Mitglieds-Nr.:
Mitglied seit: --

Verwarnen: (0%) -----


Hallo :) Über Google bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich hoffe ich bin hier im Forum richtig, denn ich habe auch gleich mal eine Frage. Ein Freund hat mir erzählt, dass es Office auch kostenlos gibt und hat mir den Link gegeben wo er es sich runtergeladen hat.

http://www.office-kostenlos-download.de/office_kostenlos.htm

Da gibt's ja noch eine Reihe interessanter anderer Programme kostenlos dazu, also hab ich's mir gleich mal runtergeladen, kostet ja schließlich nix und testen schadet nix.

Aber zur Frage: Können dann andere auch meine Staroffice Dateien öffnen die Office haben? Und was sind da die Unterschiede?
PMEmail Poster
Top
Geschrieben am: Oct 18 2007, 03:16 PM
Quote Post





Gruppe:
Beiträge:
Mitglieds-Nr.:
Mitglied seit: --

Verwarnen: (0%) -----


Hallo :thumbsup:

Hat jemand dieses Download schon ausprobiert ? Es interessiert mich sehr viel wenn es laufen wurde.

Vielen Dank im Voraus
PMEmail Poster
Top
solick
Geschrieben am: Oct 18 2007, 05:59 PM
Quote Post


Moderator
Group Icon

Gruppe: Moderation
Beiträge: 544
Mitglieds-Nr.: 25
Mitglied seit: 27-February 04



Das scheint das alte Staroffice zu sein, welches Google gekauft hat. Ich denke daher schon, dass es laufen wird. Allerdings hat Google manchmal recht eigenwillige AGs, daher vorher gut durchlesen.

Alternativ gibt es auber auch Openoffice, welches Open Source ist und daher sicherlich auch eine gute Alternative.

Einfach auf www.openoffice.org gehen.

PMEmail PosterICQMSN
Top
ossi
Geschrieben am: Oct 29 2007, 03:48 PM
Quote Post


Jungspund
Group Icon

Gruppe: Members
Beiträge: 10
Mitglieds-Nr.: 120
Mitglied seit: 20-September 04



solick, das ist nicht ganz korrekt.
StarOffice ist die kommerzielle Variante zu OpenOffice. Die Versionen unterscheiden sich nur im Detail. Dabei geht es ins Besondere um durch Dritte lizenzierte Bestandteile des StarOffice Paketes:
- Rechtschreibprüfung
- Vorlagen
- Templates
- Gallerie

OpenOffice ist hier der OpenSource Ableger, wo obige Bestandteile durch freie Inhalte ersetzt werden mussten.
Ich würde StarOffice allerdings nicht über Google sondern über Sun beziehen, da es dort schließlich maintained wird.
Wer weiß, was Google in seinem "GooglePacket" dran gefrickelt hat....
PMEmail Poster
Top
Bärchen
Geschrieben am: Aug 11 2011, 06:12 PM
Quote Post


Jungspund
Group Icon

Gruppe: Members
Beiträge: 9
Mitglieds-Nr.: 28915
Mitglied seit: 25-July 11



Sorry, dass kann nicht gehen. Normalerweise kostet Office Geld, wieso sollte jemand was verschenken. Es verschenkt niemand was, außer der Staat :thumbsup:

Ne aber im Ernst, würde Open Office nehmen. Kostenlos und gut!
PMEmail Poster
Top
Teddy
Geschrieben am: Jan 16 2012, 12:22 PM
Quote Post


Jungspund
Group Icon

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglieds-Nr.: 40871
Mitglied seit: 16-January 12



Hallo,

ich würde euch auch empfehlen Open Office zu verwenden.
Wem die Funktionalitäten von OO nicht ausreichen, der kann aus hunderten von Add-ons auswählen, die weitere Funktionen wie z.B. PDF-Import, Rechtschreibprüfung oder eine erweiterte Suchfunktion anbieten.
So lässt sich die Leistungsfähigkeit von OO deutlich steigern.
PMEmail Poster
Top
0 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 0 | anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

© 2003-2011 by PCShow.de - Alle Rechte vorbehalten | Impressum Offizielles Microsoft CLIP-Mitglied seit dem 05.02.2004




Beliebte Artikel auf PCShow.de: windows key ändern, windows 7 product key ändern, pop3 smtp server, windows xp neu installieren